Feedback zur Nature One

Die diesjährige Nature One war wieder einmal ein Großerlebnis, richtig viele berühmte Techno DJ Acts und natürlich eine richtig richtig fette Anlage. Allerdings hatte ich leider aufgrund meiner beruflichen Umorientierung keine Chance, bei der Nature One dabei zu sein. Deshalb habe ich mir im Nachgang dieser Großveranstaltung folgendes Review Video eines bekannten Techno – bzw. Musik-Youtubers angeschaut.

Zum einen um mal ein Gefühl zu bekommen, wie das Festival nun tatsächlich war und wie neben der Atmosphäre auch die Musik so war.

Der Youtuber, der dieses Video gedreht hat, war laut eigener Aussage schon seit mehr als 10 Jahren nicht mehr auf der Nature One. Dennoch kommt ihm alles sehr familiär vor, was dort abgeht. Für ihn ist das Erlebnis verblüffend gleich geblieben und entsprechend hat das Motto „Coming Home“ tatsächlich auch gepasst.

Kritikpunkt an der Musikanlage

Sehr spannend ist bei dem entsprechenden Review, dass der audiophile Youtuber, der dieses verfasst hat, große Kritikpunkte an der Musikanlage hat, die ihm überhaupt nicht perfekt abgemischt vorkommt.

Er kritisiert die übersteuernden Bässe und die zu laute Einstellung der dröhnenden Tiefen, die alle sonstigen Töne der verschiedenen Lieder so laut überlagern, dass man die Musik kaum genießen kann. Diese Kritik zieht sich auch durch die Kommentarsektion bei Youtube, die vor allem andere Festivals wie z.B. Novalja in Kroatien vor allem für die tolle Musikanlage loben.

Nature One

Geiler Techno auf der Nature One

Ich werde mal schauen ob ich nächstes Jahr (2018) auch mal wieder zur Nature One gehen kann und es zeitlich schaffe, denn ich habe richtig Lust, mal wieder richtig geilen Techno live zu hören und vor allem auch mal wieder auf der Pydna Gas zu geben.

Aber auch bei meinen Freunden hat sich diesmal eine Art Ermüdungseffekt eingestellt. Sie meinten, auf dem Zeltplatz war mehr Party als auf dem Festivalgelände. Zumindest haben sie dort mehr Zeit verbracht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.